Herzlich Willkommen beim Tierschutzverein VIP e.V. und Gnadenhof VIP

UNSER TIERSCHUTZVEREIN    

HOFFNUNG FÜR DIE VERGESSENEN

 

UNSER GNADENHOF    

ZUFLUCHT FÜR DIE CHANCENLOSEN

 

 

Uns liegen die Fellnasen am Herzen, die es aus unterschiedlichen Gründen besonders schwer haben, ein schönes Zuhause zu finden.

Diese Fellnasen gehören zu den "Vergessenen" in den Tierheimen !

Man hat sie einfach aufgegeben und sie werden "unsichtbar". 

Unsere Herzensangelegenheit ist, diese armen Geschöpfe wieder sichtbar zu machen und ihnen damit einen schönen und liebevollen Lebensabend zu ermöglichen !

 

 

NOTFALL DES MONATS !!!

 

 

 

 

 
LAZARO-BRAUCHT GANZ DRINGEND HILFE! 8 MONATE ALT UND SCHWER VERLETZT!
 
Lazaro ist ein im Juni 2019 geborener, wunderhübscher Mischlingsrüde mit einer derzeitigen Schulterhöhe von 55 cm und einem Gewicht von 32 kg.
 
Lazaro wurde von einem jungen Mann im Tierheim abgegeben mit der Begründung, dass seine Mutter schwer erkrankt sei und sich nicht mehr um den Hund kümmern könnte. Dem Tierheimpersonal fiel gleich auf, dass Lazaro kaum laufen konnte und sein rechtes Vorderbein eine erhebliche Fehlstellung aufwies, aber sie fragten nicht nach, da sie die Befürchtung hatten, dass Lazaro sonst auf der Strasse landen würde oder gar sein Leben lassen müsste. Lazaro wurde sofort in die Tierklinik gebracht, wo ein komplizierter Beinbruch mit Abriss aller Bänder festgestellt wurde. Der Rüde muss unsägliche Schmerzen gehabt haben und wir wollen uns gar nicht vorstellen, wie es zu dieser Verletzung gekommen ist. Lazaro ist, trotz seiner schlechten Vergangenheit eine Seele von Hund, der sich über jede Streicheleinheit freut und auch bestens mit allen Artgneossen auskommt. Da Lazaro noch nicht ausgewachsen ist, muss man, laut spnischem Tierarzt, mit einer Operation warten, bis er mindestens ein Jahr alt ist. In dieser Wartezeit darf sich der junge Rüde so gut wie gar nicht bewegen, nicht spielen, er muss isoliert werden. In dem permanent überfüllten, spanischen Tierheim gibt es kaum Personal und es gibt kaum finanzielle Mittel um Lazaro ausreichend und adäquat zu versorgen. Selbst für die notwendigen Schmerzmittel ist momentan kein Geld vorhanden!
 
Lazaro soll nicht länger leiden! Wir haben ihm versprochen, dass er eine schmerzfreie Zukunft und ein schönes Hundeleben bekommt! Das können wir aber nur mit EURER HILFE!!!!!
 
Wir würden Lazaro gern nach Deutschland holen, um ihn hier tierärztlich versorgen zu können. Die Operation wird viel Geld kosten, für die wir Spenden benötigen! Am Wichtigsten ist jedoch, dass sich ein tierlieber Mensch mit großem Herzen findet, der Lazaro möglichst ein Zuhause für immer gibt oder falls dieses nicht möglich ist, ihm eine Pflegestelle bietet, so dass er nicht mit seinen Schmerzen  einsam in seinem kalten Zwinger liegen muss!
 
BITTE HELFT LAZARO! IN SEINEM KURZEN LEBEN HAT ER  SCHON SO VIEL SCHLIMMES ERLEBT! WIR MÜSSEN VERHINDERN, DASS ER WEITER LEIDET!
 
Kontakt:
 
info@tierschutzverein-vip.de
0049 157 83545875
 
Für die Schweiz:
daniela.nobile@tierschutzverein-vip.ch
0041 78 7152579
 
SPENDENHILFE :
 
Tierschutzverein VIP e.V. 
IBAN: DE48 7002 2200 0020 2601 57 BIC:FDDODEMMXXX
 
PAYPAL :
info@tierschutzverein-vip.de

 

"Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, 
im gleichen Moment schreien würden, 
würde eine unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, 
und die wenigen überlebenden Menschen würden taub 
und im Wahnsinn umherirren." 
( follia ) 

 

 

Hier sind Hunde herzlich willkommen !!

 

https://www.ruegen-ferien.org

 

 

 

 
EU-DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung)
 Wie wir mit Ihren eingegebenen Daten in den Formularen (oben) umgehen, erfahren Sie hier: DATENRICHTLINIE
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 VIP Tierschutzverein e.V. & Gnadenhof , Kontoverbindung: Tierschutzverein VIP e.V. IBAN: DE48 7002 2200 0020 2601 57 BIC:FDDODEMMXXX

Anrufen

E-Mail